NEWS 11/2019:
NEUES VIDEO: FORSCHUNG ZUM PROJEKT EXOSKELETT

Entwicklung von Rehabilitationsrobotik für Personen mit eingeschränkter Gehfähigkeit

Das MedIT Exoskelett ist ein Assistenzroboter für Personen mit halbseitig eingeschränkter Gehfähigkeit. Diese funktionalen Störungen des Bewegungsapparates können beispielsweise im Zusammenhang mit einem Schlaganfall auftreten.

 

Bevor das Exoskelett als Therapiegerät eingesetzt werden kann, werden Simulationen der Bewegungsabläufe, Experimente am Prüfstand und erste Selbstversuche durchgeführt. Für die Simulation werden verschiedene physikalische Modelle entwickelt, die parametriert werden können und unterschiedlich miteinander verkoppelt werden.

Das Exoskelett soll langfristig bei der Therapie von Patienten mit halbseitiger Beeinträchtigung der Bewegungsmöglichkeiten eingesetzt werden. Hierdurch soll einerseits der Aufwand für die Therapeuten verringert und andererseits der Therapieumfang für die Patienten vergrößert werden.

 

 

 

 

 

SPENDEN

Das Spendenkonto der Stiftung Universitätsmedizin Aachen:

 

Sparkasse Aachen

IBAN: DE88 3905 0000 1072 4490 42

BIC: AACSDE33XXX

 

Oder nutzen Sie unser
Online-Spendenformular:

KONTAKT

Pauwelsstr. 30
D-52074 Aachen

+49 (0) 241 80-89893

info@stiftung-um-aachen.de

>> HOME

>> ALLE NEWS